doctordeploylogo
[ Prev ] [ Next ] | [ Home ] [ Sitemap ] .. -... .. -.- .-. .- ... ...

Change File Dates with Powershell

01/2017

FrüherTM hatten Entwickler die schöne Angewohnheit Releasedateien ihrer Programme mit dem Releasedatum zu "touchen". Auf diese Weise konnte man schnell sehen, dass alle Dateien in einem Verzeichnis zum selben Set gehörten. Dafür gab's etliche Tools, die das bewerkstelligten (Hi SKU!)

Aber zurück zur Gegenwart. Um den Brauch wiederaufleben zu lassen brauchen wir mittlerweile nur mit Powershell die Daten zu ändern:

Beispiel:

1 # change "date created" for all files in .\temp
2 gci .\TEMP | % {$_.CreationTime = '10/10/2002 10:10'}
3 # change "date modified" for all files in .\temp
4 gci .\TEMP | % {$_.LastWriteTime = '10/10/2002 10:10'}

Überprüfen kann man das Ergebnis dann z.B. mit:

1 gci .\TEMP | select name, *time*

Rekursion oder Einschränkung auf bestimmte Dateinamen ist mit den Get-ChildItem Parametern natürlich auch möglich.